Flaschenbrecher - ReTec Recyclingtechnik

Flaschenbrecher zerquetzt die Reste von Europas längstem Bar

Seit Anfang Januar 2013 steht im Restaurantgebäude Vulkan in Oslo ein ReTec-Flaschenbrecher. Hier finden Sie unter anderem 3 Hotels, 25 Restaurants und 8 Bars, wovon einer der längsten in Europa ist.

Der Flaschenbrecher, der über den norwegischen Partner von ReTec, Alles Miljø AS, verkauft worden ist, zerkleinert täglich 10 Behälter von jeweils 140 L. Die Flaschen variieren in der Größe, von kleinen Mineralwasserflaschen von 0,25 l bis zu großen Magnum-Champagnerflaschen.

Die Behälter werden ganz einfach über einen integrierten Eimerwender in den Flaschenbrecher entleert. Von hier aus wird der Inhalt in der Maschine selber zu kleinen Stückchen zerkleinert.

Volumereduzierung

Wenn so viele Ess- und Getränkegelegenheiten sich unter einem Dach befinden, bedeutet dies auch eine sehr große Menge von Flaschen. Obwohl viel Platz im Lager ist, ist es nicht groß genug um sowohl volle als entleerte Flaschen aufbewahren zu können. Der Zweck der Maschine ist daher ganz einfach die Volumenreduzierung, Freigebung von Platz und Reduzierung der Entsorgungskosten, und laut Vidar Lensberg von Alles Miljø "ist die Kapazität gut und der Kunde ist sehr zufrieden".

Mehr Info?

Hier können Sie mehr über unseren Flaschenbrecher lesen: ReTec Flaschenbrecher

Newsletter anmelden